Die Entschuldigung des zurückgetretenen ÖBAG-Vorstand Thomas Schmid in der Analyse

Nur wenige Tage nach einer prominenten Entschuldigung – also eigentlich Nicht-Entschuldigung – durch den ehemaligen Spitzenbeamten Christian Pilnacek, sah sich ein weiterer, wegen öffentlich gewordener Chat-Protokolle in die Kritik geratener Staatsdiener gezwungen, zurückzutreten und sich zu entschuldigen. Es handelt sich … Die Entschuldigung des zurückgetretenen ÖBAG-Vorstand Thomas Schmid in der Analyse weiterlesen

Pilnacek: Die Entschuldigung, die gar keine ist – Eine Analyse

Gelegentlich baut jemand ziemlichen Mist und steht dann unter dem Zwang, sich öffentlich zu entschuldigen. Was genau genommen ohnehin viel zu selten gemacht wird. Doch selbst eine nicht unbedeutende Anzahl dieser seltenen Entschuldigungen sind bei genauerer Betrachtung keine wirklichen Entschuldigungen. … Pilnacek: Die Entschuldigung, die gar keine ist – Eine Analyse weiterlesen

Das ‚Reibungslose Design‘-Paradigma am Beispiel von Ladesäulen

Vannevar Bush ist ein selbst unter Innovationsexperten fast gänzlich Unbekannter und doch war er verantwortlich dafür, den Grundstein für die immer noch gegebene amerikanische Technologiedominanz gelegt zu haben. Es begann unter denkbar schwierigen Umständen. 1940 war der MIT-Professor Berater von … Das ‚Reibungslose Design‘-Paradigma am Beispiel von Ladesäulen weiterlesen

Die neue amerikanische KI-Behörde im Vergleich zur europäischen digitalen Strategie

Die Vereinigten Staaten haben seit ihrer Gründung eine interessante Herangehensweise an neue Technologie und Herausforderungen: wann immer diese eine gewisse kritische Masse erreichen, gründen die Amerikaner eine Agentur oder Behörde, die sich ausschließlich damit befassen soll, sowohl was die Regulierung, … Die neue amerikanische KI-Behörde im Vergleich zur europäischen digitalen Strategie weiterlesen

Impfzentrum in Kalifornien im Coliseum

COVID: Nein, die EU ist nicht ‚zu nett‘, sie denkt einfach nicht in ‚First Principles‘

Einiges ging in der Europäischen Union schief, anderes gut, seit die Pandemie die Welt im Griff hat. Was aber seit einigen Monaten nun klar wird ist der Grad an Inkompetenz der Europäischen Behörden und lokalen Regierungen, die die Pandemie nun … COVID: Nein, die EU ist nicht ‚zu nett‘, sie denkt einfach nicht in ‚First Principles‘ weiterlesen