Seit eine KI den Go-Weltmeister besiegte, spielen auch Menschen besser

Mein Buch zu künstlicher Intelligenz, Wenn Affen von Affen lernen, vertritt die These, dass wir, durch eine höher Intelligenz unter die Fittiche genommen, unsere eigene Intelligenz erhöhen könnten. So wie Francine Patterson das Gorilla-Weibchen Koko unter ihre Fittiche genommen, ihr … Seit eine KI den Go-Weltmeister besiegte, spielen auch Menschen besser weiterlesen

Lady Mechanika

Transrobotismus – Der Zwilling des Transhumanismus

In einer Abschlussszene von Ex Machina, bei der ein exzentrischer Firmengründer einem Programmierer aus seinem Unternehmen den ultimativen Turing-Test an Ava, seiner menschenähnlichen künstlichen Intelligenz, durchführen lässt, sieht man die entflohene Ava ein letztes Mal durch das Haus gehen, das … Transrobotismus – Der Zwilling des Transhumanismus weiterlesen

Die neue amerikanische KI-Behörde im Vergleich zur europäischen digitalen Strategie

Die Vereinigten Staaten haben seit ihrer Gründung eine interessante Herangehensweise an neue Technologie und Herausforderungen: wann immer diese eine gewisse kritische Masse erreichen, gründen die Amerikaner eine Agentur oder Behörde, die sich ausschließlich damit befassen soll, sowohl was die Regulierung, … Die neue amerikanische KI-Behörde im Vergleich zur europäischen digitalen Strategie weiterlesen

Genderstereotypisierung bei Googles Übersetzungs-KI

Als wichtiges Thema in der Entwicklung künstlicher Intelligenz kristallisiert sich immer mehr die Datenverzerrung dar, die durch schlecht kuratierte Daten entstehen. Dazu muss man wissen, dass heutige KI durch Maschinenlernen mit Millionen und Abermillionen Datensätzen gefüttert wird. Woher diese Daten … Genderstereotypisierung bei Googles Übersetzungs-KI weiterlesen